Solgrabenschule: Neuer Pausen-Snack-Laden eröffnet!

Schüler beim Pausenverkauf

Solgrabenschule: Neuer Pausen-Snack-Laden eröffnet!
Schüler verkaufen in der Pause Gesundes und unterstützen echte Heldentaten

An der Solgrabenschule hat am 02.11.2015 ein neuer Pausen-Snack-Laden „SoFi“ mit gesunden Snacks eröffnet. 15 Schülerinnen und Schüler verkaufen täglich gesunde Pausen-Snacks sowie Getränke und unterstützen mit dem Erlös des Ladens die Gründung einer eigenen Schülerfirma.

Bad Nauheim/11.11.15. Am 02.11.2015 war es soweit – der Pausen-Snack-Laden „SoFi“ an der Solgrabenschule konnte Eröffnung feiern. 15 Schülerinnen und Schüler haben mit Hilfe von Lehrer Marc Englert gebastelt, gerechnet und geplant, um einen pfiffigen Laden mit ansprechendem Sortiment auf die Beine zu stellen.
Angeboten werden Landliebe Schulmilch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, zuckerfreie Eistees der Marke Naturbursche und die HELDEN! – gesunde und biologische Snacks für Schulkinder. Über eine Erweiterung des Sortiments wird aktuell diskutiert. Firmen, die Interesse haben, ihre Produkte in der Solgrabenschule zu vermarkten, dürfen sich gerne an die Schule wenden.

Weiterlesen …

Solgrabenschüler gewinnen Trainerstunden im Eishockey-Stadion

Gruppenbild der 5c

Kurz vor den Herbstferien hat die Klasse 5c der Solgrabenschule unter Leitung von Klassenlehrerin Alina Gleichner an einem Gewinnspiel des ovag-Energie-KidsClub teilgenommen und durfte sich als eine der zehn von insgesamt 35 angemeldeten Klassen als Gewinner freuen. Die Gewinner erwartete ein außergewöhnliches Highlight – ein spannender Tag auf dem Eis im örtlichen Colonel Knight Stadion, begleitet von einem ehemaligen Eishockey-Profi des EC Bad Nauheim – dem aktuellen Nachwuchstrainer Daniel Heinrizi.
Was konnte noch spannender sein, als vom EC Bad Nauheim Nachwuchstrainer höchstpersönlich in Sachen Eishockey unterrichtet und angeleitet zu werden! Gebannt hörten die Schülerinnen und Schüler dem Trainer zu, erfuhren Vieles über die verschiedenen Kader der Roten Teufel, lernten die wichtigsten Regeln im Eishockey kennen und lernten eine Menge über die Eishockeyausrüstung, die sie in den Umkleidekabinen der Profis bestaunen und anfassen durften.

Weiterlesen …

Solgrabenschüler machen eine Reise in das Mittelalter

Schüler vor der Marksburg

Der 7. Jahrgang der Mittelstufenschule machte sich auf den Weg in das rheinlandpfälzische Braubach, um die hoch auf einem Berg gelegene Marksburg zu besuchen.

Bei der Ankunft erwarteten die rund 100 Schülerinnen und Schüler mehrere Guides, die sie durch die nie zerstörte Höhenburg führen sollten. Zuerst wurden sie hierbei von dem Guide mit einem Burgschlüssel begrüßt; denn nur so war die Burg zu betreten und schließlich wieder zu verlassen. Abwechselnd übernahmen die Schüler die Verantwortung für den Schlüssel. Dann ging es den gepflasterten Gang der Burg hinauf bis zu den Wappen, die an der Burgwand angebracht waren. Hier lernten die Schüler, in welchem Besitz sich die Burg befand und bis heute befindet. Das letzte Wappen war das Wappen von der Deutschen Burgenvereinigung, die sich seit ungefähr 1900 um die Burg kümmert. Anschließend ging es zu den Kanonen und entlang der Burgmauer vorbei an dem Kräutergarten. Hier erstreckte sich eine klare Aussicht auf den unter der Marksburg entlang fließenden Rhein. Über dem Garten befand sich das Plumpsklo der Burg, welches die Schüler später noch betreten konnten. Weiter ging es dann durch zahlreiche Räume wie die Küche und die Folterkammer.

Weiterlesen …

Solgrabenschule Bad Nauheim mit »Glück« auf Platz eins

Auszeichnung für die Solgrabenschule

Bad Nauheim (agl/pm). Vielleicht war’s ein Glücksfall für die Solgrabenschule – dieser Einfall von Lehrer Marc Englert. Die Idee, dass Glück durchaus als Unterrichtsfach taugt, gab es schon vorher, doch der junge Lehrer hat dafür gesorgt, dass dies auch an der Bad Nauheimer Mittelstufenschule umgesetzt worden ist.
Mit Erfolg, wie sich herausstellt. Mittlerweile geht der Glück-Unterricht an der Solgrabenschule ins zweite Jahr. Insgesamt 44 Schüler der Jahrgänge sieben und neun nutzen derzeit das Angebot als Wahlpflichtkurs, viele weitere Jugendliche hätten gerne mitgemacht, aber es gibt eine Obergrenze. Neben Englert unterrichtet Karin Quade dieses besondere Fach.

(Quelle: Wetterauer Zeitung vom 30.09.15)

Weiterlesen …

Erfolgreiche Absolventen des Cambridge-Zertifikates

Die erfolgreichen Absolventen des Cambridge-Zertifikates

Eine interessante und herausfordernde Arbeitsgemeinschaft (AG) im Englischunterricht Solgrabenschule wurde kürzlich mit der Überreichung der Sprachzertifikate der University of Cambridge abgeschlossen. Die Schulleitung überreichte den erfolgreichen und zu Recht stolzen Absolventen die Zertifikate im Rahmen einer kleinen Feierstunde.
Insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangstufe des Realschulzweiges stellten sich im vergangenen Halbjahr der Herausforderung des Preliminary English Test (PET), einem internationalen Sprachzertifikat der britischen Universität Cambridge.

Weiterlesen …