Regionale Start-ups beraten Schülerfirma der Solgrabenschule

Abschlussfoto mit den 3 Unternehmern

Im Rhythmus von zwei Jahren gibt es an der Solgrabenschule in Bad Nauheim eine jahrgangsübergreifende Projektwoche. Eines der Projekte gestaltete sich aus der bereits seit knapp zwei Jahren bestehenden Schülerfirma SoFi unter der Leitung von Lehrer Marc Englert. Diese versprach sich in diesem Rahmen interessierte Schülerinnen und Schüler zur aktiven Mitarbeit zu motivieren, da einige der Beteiligten die Schule nach erfolgreichem Abschluss nun verlassen haben.

Inhalte des Projektes waren neben dem Einblick in die alltägliche Arbeit des Verkaufens und dem bewussten Umgang mit Finanzen, auch das Ausprobieren von neuen Produkten und Waren. Ideen wurden ausdiskutiert, Werbemaßnahmen angestoßen und an der eigenen Webpräsenz gefeilt. Ein Highlight war jedoch der Besuch von drei jungen und regionalen Start-ups. Zu Besuch kamen Philipp Hahn, Gründer von Star Waffles, Mario Nahke, Gründer von Wasregionales.de und Jannick Scheibner, Gründer von GreenOx.

Weiterlesen …

Think Big Tour erneut zu Gast an der Solgrabenschule

Schüler vor der Fotobox

Im Rahmen ihrer Deutschlandtour hielt der Think Big Tourbus zum zweiten Male auch an der Bad Nauheimer Solgrabenschule. Initiiert vom IT- Beauftragten Herr Englert konnten mehrere Klassen der Stufen sieben bis neun mit ihren Klassenlehrern einen interaktiven Workshop belegen.

Think Big ist ein Programm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit O2. Mehr als 56.600 Jugendliche haben seit dem Start im Jahr 2010 bei Think Big mitgemacht und über 2.650 Projektideen realisiert. Telefónica hat mit Think Big den Politikaward 2012 und den DPOK 2014 gewonnen. Auch im fünften Jahr ging es wieder darum, Jugendliche zu inspirieren und ihre Eigeninitiative und digitale Kompetenzen zu stärken. Schirmherrin des Programms ist Bundesjugendministerin Manuela Schwesig.

Weiterlesen …

Gesund leben, Gesund essen: Solgrabenschüler machen sich fit!

Die Gesundheitsbotschafter zu Besuch im Optimum

„Was sind für euch denn Gesundheitsbotschafter?“, fragt Sascha Morscheidt, der als Trainer im Opti Mum arbeitet, interessierte Schülerinnen und Schüler der Gesundheitsbotschafter-AG der Solgrabenschule in Bad Nauheim. Zuerst schweigen die Schüler, dann meldet sich eine Schülerin. Für sie bedeutet es, ihren Mitschülern an der Schule zu erklären, welche Lebensmittel gesund und nicht gesund sind. Ihre Mitschüler stimmten ihr zu.            

Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 bietet die Lehrerin Kristin Bode die Gesundheitsbotschafter-AG an der Solgrabenschule an, an der zur Zeit Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen teilnehmen. Schwerpunkte der AG sind dieses Schuljahr vor allem die Themen „Ernährung und Sport“.

Die Jugendlichen befassten sich im Laufe des Schuljahres bereits mit den Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung, der Ernährungspyramide sowie der Frage „Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her?“. Gemeinsam wurden gesunde Rezepte ausprobiert und beispielsweise Fitness-Weihnachtsplätzchen gebacken. Auch die sportliche Komponente kam natürlich nicht zur kurz: So hatten die Schülerinnen und Schüler an Trainingseinheiten, wie HIIT (High Intensity Intervall Training), Zirkeltraining sowie Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht sichtlich Spaß.

Weiterlesen …

Berufsorientierung der Solgrabenschule - Bundespolizei

Feierlichen Vereidigung von 346 neuen Bundespolizeivollzugsbeamtinnen und Beamten

Einen ungewöhnlichen dienstlichen Termin der angenehmen Art hatten Herr Arndt und Herr Gleichner vom Berufs-und Studienorientierungsteam der Solgrabenschule.

Auf Einladung des Präsidenten der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main, Herrn Präsident Andreas Jung, nahmen sie mit weiteren Ehrengästen am 11. April 2017 an der Feierlichen Vereidigung von 346 neuen Bundespolizeivollzugsbeamtinnen und Beamten teil.

Weiterlesen …