Vorlesewettbewerb an der Stadtschule am Solgraben

Vorlesewettbewerb
Vorlesewettbewerb

Sarah Schmidt und Dunia Balog siegen beim Vorlesewettbewerb
Kurz vor den Weihnachtsferien fand der Vorlesewettbewerb an der Stadtschule am Solgraben statt. Für die Hauptschule siegte Sarah Schmidt. In der Realschule konnte Dunia Balog die Jury, wie zuvor ihre Klassenkameradinnen und -kameraden, überzeugen. 
Die beiden Sechstklässlerinnen lasen zunächst in ihren Klassen und wurden dort von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern im Hinblick auf Betonung und Ausgestaltung des Textes bewertet.

Weiterlesen …

Solgrabenschüler besuchten die Frankfurter Oper

Opernbesuch
Opernbesuch

Einen Ausflug der besonderen Art haben die Klassen 10aR und 10bR unternommen. Insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler besuchten mit ihrer Musiklehrerin und den Klassenlehrer/-innen eine Vorstellung der Frankfurter Oper:  „Tosca“  von Giacomo Puccini. Kaum eine Schülerin oder Schüler hört zu Hause klassische Musik, war in einem Konzert oder in einer Oper. Dieser Aspekt hat den Fachbereich Musik der Stadtschule am Solgraben dazu veranlasst, ein Musiktheaterbesuch im 10. Realschuljahrgang anzubieten. Die Schule möchte damit Anreize schaffen, sich auch einmal mit ungewohnten Hörgenüssen zu beschäftigen und erachtet es ebenso als wichtig, dass  zumindest einmal im Leben dieser Kulturbetrieb erfahren werden sollte. Zudem bietet die Oper Frankfurt ein günstiges Schülerticket, sodass sich die Schule diese Gelegenheit nicht entgehen lassen wollte, Musiktheater live zu erleben.

Weiterlesen …

Verabschiedung Lehrer Bernd Heinisch

Verabschiedung Lehrer Bernd Heinisch
Verabschiedung Lehrer Bernd Heinisch

In die passive Phase der Altersteilzeit wurde kürzlich Lehrer Bernd Heinisch an der Stadtschule am Solgraben verabschiedet. Bernd Heinisch kam Anfang der 90-er Jahre  nach Bad Nauheim an die Schule, nachdem er knapp 18 Jahre an der Gesamtschule  Gluckenstein in Bad Homburg tätig gewesen ist. Im Februar diesen Jahres begeht  er sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Über seine studierten Fächer Mathematik und Erdkunde hinaus, galt sein besonderes Interesse und Zuwendung zu historischen Ereignissen. Die erworbenen Kenntnisse brachte er aktiv in das Unterrichten der Schulgemeinde mit ein, wobei es ihm zu verdanken ist, dass die Auseinandersetzung mit dem Holocaust nicht nur in der Theorie thematisiert wird.

Weiterlesen …

Weihnachtsmarkt Stand 2011

Weihnachtsmarktstand
Weihnachtsmarktstand

Besuchen Sie unseren Stand auf dem Christkindlsmarkt am Sprudelhof. Schüler, Eltern und Lehrkräfte bieten Werkstücke, selbstgemachte Plätzchen und handgefertigte Weihnachtskarten aus dem Unterricht zum Verkauf an. Unser berühmter Solgraben-Zaubertrank, Würstchen und die Solgrabenwaffeln runden das Angebot ab.

Weiterlesen …

Solgrabenschule zeigte ihre Vielfalt

Tag der offenen Tür: Solgrabenschule zeigte ihre Vielfalt
Tag der offenen Tür

„Die Schule hat sich ja total verändert, das habe ich nicht erwartet“, äußerte sich ein Besucher positiv überrascht am Tag der offenen Tür an der Stadtschule am Solgraben mit pädagogischer Mittagsbetreuung. Als ehemaligen Schüler beeindruckten diesen Besucher besonders die helle und freundliche Gestaltung der gesamten Schule mit den Räumen des interaktiven Whiteboards und den gut ausgestatteten Fachräumen sowie die pädagogische Ausgestaltung der verschiedenen Fachbereiche. So konnte sich die Solgrabenschule im Jubiläumsjahr (1961-2011) in ihrer ganzen Vielfalt zeitgemäß präsentieren.

Am vergangenen Samstag hatten Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen mit ihren Lehrkräften und dem Schulsozialpädagogen spannende Experimente, unterhaltsame Spiele oder wissenswerte Projekte vorbereitet, welche  sie Eltern und interessierten Besuchern vorführten. Das ansprechende Angebot animierte alle zum Mitmachen.

Weiterlesen …